Über uns

Wir sind eine kleine Gruppe junger Menschen, die sich für Anthroposophie interessieren. Schon öfter wurden wir von FreundInnen und Bekannten gefragt, wo man denn mal erfahren könnte, “was die Anthroposophie eigentlich ist”. So eine richtig gute Antwort hatten wir darauf selber nicht parat, sind auf Grundlage der Anthroposophie doch so viele unterschiedliche Strömungen, Organisationen und Unternehmen entstanden. Uns fiel auch keine Veranstaltung ein, bei der man mal ohne Vorkenntnisse diese vielen unterschiedlichen Richtungen gleichzeitig kennenlernen könnte. So entstand kurzerhand die Idee, eine solche Tagung einfach selber zu organisieren und den Versuch zu starten, einen Einblick in die weite Vielfalt der Anthroposophie zu geben. Nachdem es eine überwältigend schnelle Zusage aller RednerInnen, die wir anschrieben gab, war die Entscheidung gefallen.


Das positive Ergebnis hat uns selber überwältigt und wir sind froh und dankbar über diesen inspirierenden Start ins neue Jahrzehnt!

Rachel

Medizinstudentin / Ausbildung zur Waldorf-Klassenlehrerin

Sinja

Psychologiestudentin / Studentin der Bildenden Kunst

Marzella

Sozialarbeiterin

Armin

Unternehmer

Falls ihr Fragen habt, Anregungen oder uns unterstützen wollt, meldet euch gerne bei uns!